Wohntrends 2035 – Studie

Mit der Studie “Wohntrends 2035” hat der GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. zum wiederholten Male eine im wahrsten Sinne des Wortes wegweisende Studie vorgelegt: Alle Unternehmen, die im näheren oder weiteren Sinne in der Immobilienbranche tätig sind, können dieser Studie interessante Informationen entnehmen und sie in ihre mittel- und langfristigen geschäftlichen Planungen einfließen lassen.

Die Erkenntnisse aus dieser Studie lassen sich – stark komprimiert – wie folgt zusammenfassen:

  • In allen Bereichen der Immobilienwirtschaft – Konzeption, Vermarktung, Bewirtschaftung, Vermietung – wird die Digitalisierung eine entscheidende Rolle spielen.
  • Die Immobilienbranche wird sich verstärkt mit veränderten Wohnformen und Wohnmodellen beschäftigen müssen, die sich aus veränderten – auch demographischen – Rahmenbedingungen ergeben: Was gestern besonders war, wird morgen normal sein.
  • Eine Veränderung der Rahmenbedingungen und Ansprüche wird sich auch im Bereich der Innenausstattung von Wohnraum bis hin zu dessen Möblierung auswirken.

Einzelheiten können der nachfolgenden Kurzfassung der Studie entnommen werden. Wer sich ein noch vollständigeres Bild verschaffen und die Vorgängerstudie “Wohntrends 2030” anschauen möchte, findet deren Vollfassung hier.


GdW_Branchenbericht2018-web

Quelle: GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V. ; die kostenpflichtige Langfassung der Studie kann für EUR 50.– zzgl. Versandkosten hier bestellt werden.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.